Steakjunky's Axial SCX10 II

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Steakjunky's Axial SCX10 II

Beitrag  Steakjunky am Mi März 07, 2018 4:26 am

So, hier gibts mal wieder ein kleines Update:
Ein Freund hat mir was aus den Ausland mitbestellt und zwar die Radkästen von GRC.


Die Radkästen kommen aus einem 3D Drucker und sind passgenau. Somit ist jetzt der Innenraum vor aufgeschleudertem Dreck gut gschützt und man kann auch nicht mehr durch die Radkästen sehen.
Das komplette Montagematerial wird mitgeliefert und das Anbringen der Teile geht, dank der guten Anleitung, sehr schnell und ohne Probleme.

Lg

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group
avatar
Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 972
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 29
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Steakjunky's Axial SCX10 II

Beitrag  Steakjunky am Mo Apr 02, 2018 8:37 pm

Letzte Woche gabs mal wieder ein paar neue Goodies für meinen Scx10 2!
Eine Winde plus den Regler von RC4WD, Messingfederteller von Samix (Faulheit siegt) und noch bisl Kleinkram.
Die Federteller sind so ausgeführt, das man die Kugelpfanne vom Kolben schraubt, das Messingteil mit der Feder wieder draufschiebt und die Kugelpfanne wieder montiert. Jetzt kann sich das Teil nicht mehr verabschieden gg.
Gestern gabs dann auch gleich eine Ausfahrt am Klubgelände!



Ich muss echt sagen.... Er geht verdammt gut! Durch das Gewicht der Reifen und der Messingteile, kommt er sehr gut um den Parcour.
Die Karo ist solala... Wer performanceorientiert baut, sollte zu einem anderen Deckel greifen. Die Größe der standart Plastik-Stoßstangen ist eher suboptimal und sollten gegen schmälere und vor allem kürzere getauscht werden, da man überall hängen bleibt.

Die Winde habe ich noch nicht montiert, da ich mir erst eine passende Halterung bauen muss. Die Montagebohrungen auf der Stoßstange passen zu mindest nicht für die RC4WD Winde.

Am 14.4. ist dann die nächste Ausfahrt beim 1. Action Day in Spillern!

Lg Mat

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group
avatar
Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 972
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 29
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Steakjunky's Axial SCX10 II

Beitrag  Steakjunky am Mo Apr 16, 2018 7:31 pm

Update:
Leztes Wochenende fand die Frühlingsausfahrt in Spillern statt. Es war mal wieder ein super Event mit tollen Leuten, bekannten und neuen Gesichtern und einer top Küche! Des Surschnitzerl war der Hammer!
Sogar der Flyingdutchman kam aus seinem Loch und schaffte es zu uns in den Verein. So machten zwei wahnsinnige mit ihren Scx10 2ern den Trialparcour unsicher!
Ich muss zu meiner Schande gestehen, das ich meine beiden LKWs nur auf den Parkplatz des LKW Geländes abgestellt habe und keinen Meter bewegt habe...  Schlag Smilie

Hier ein paar Eindrücke:





Meine Gewichte in den Reifen zahlen sich wirklich aus. Der Schwerpunkt ist nicht zu hoch. Mein Fahrwerk ist sehr weich abgestimmt, damit es sich gut an den jeweiligen Untergründen anpassen kann. Eigentlich habe ich an den Fahrwerken meiner Trialfahrzeuge nie wirklich etwas verändert hahaha. Die Winde hatte ich zwischen durch auf der Kunststoffstoßstange montiert, wobei ich hierfür eine Montageplatte anfertigen und passende Löcher in den Bumper bohren musste. Die Probleme mit der Stoßstange hatte ich ja schon kurz beschrieben, also musste hier was getan werden, damit ich nicht immer hängen bleibe.




Ein Freund vererbte mir eine neue Stoßstange von RC4WD für den SCX10 2. Man sollte meinen das man da gleich die Winde draufschnallen kann..... falsch gedacht... die Wurfpassungen von RC4WD sind ja mittlerweile bekannt, deswegen passten die Bohrungen der Stoßstange und der Montageplatte der Winde um 1,5mm nicht überein. Aber gut, das war nur a kleines Problem, das durch das Abschleifen der Vorderseite der Montageplatte gelöst werden konnte. Wink
Ajah da kam ja noch etwas dazu: Messingferderteller von Samix (Shame on me, ich war einfach zu faul die Teile selbst zu drehen!)
Und was ist noch tolles passiert???
Mir hats die untere Dichtungskappe eines Frontdämpfers runtergedreht... Keine Ahnung wie das geht, aber es ist halt passiert. Der Dämpfer wurde zerlegt, alles gereinigt und neu gschmiert, jetzt passts wieder! Smile



Am 12.Mai ist auch schon wieder das nächste Event bei der Modellbaugruppe 20!


Lg Mat

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group
avatar
Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 972
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 29
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Steakjunky's Axial SCX10 II

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten