Wiederbeleben meines Team Associated B44!!!!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wiederbeleben meines Team Associated B44!!!!!

Beitrag  Steakjunky am Mo Mai 17, 2010 11:18 pm

So Leute, habe schon lange keinen Threat mehr erstellt Wink

Hier kommt ein kleiner aber feiner Bericht über das "Wiederbeleben" meines Team Associated B44.
Das Thema beinhaltet:
*Einbau der Elektronik (Regler, Motor, Lipo, Empfänger)
*Einbau einiger Hop-Ups (Lipo Akkuhalterung, allg. Tuning)
*How-To: Asso Dämpfer richtig befüllen!!!!!!!
*Fahrbericht
*Setup Erstellung

Das ganze könnte man vll auch als eine Art "How-To" betrachten, wobei ich das How-To übers befüllen der Asso Dämpfer warscheinlich noch zusätzlich in nem extra Threat behandeln werde Wink

Der Anfang des ersten Kapitels folgt heute Abend mit Fotos Wink

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Wiederbeleben meines Team Associated B44!!!!!

Beitrag  Steakjunky am Di Mai 18, 2010 9:57 pm

Sodalla, nachdem ichs gestern Abend nicht geschafft habe, kommt der erste Teil heute Vormittags Wink

*Einbau der Elektronik

Da ich einige seeehr gute Brushed-Regler und Brushed Wettbewerbsmotorn mein eigen nennen darf, hab mich mir überlegt, meinen B44 "Oldschool-Style" aufzubauen.
Als Regler kommt ein LRP QC3 (Highend Brushed Regler) zum Einsatz. Da dieser in meinem X-Factory X6 verbaut war, muss ich hier noch die Kabel druch Längere ersetzen Wink

Als Motoren kommen diverse Brushed-Rennmotoren zum einsatz. Von 10x2 bis 17x2 Turns, kommt alles zum einsatz, was ich so noch herumliegen habe Very Happy

Gelenkt wird das Ganze von einem Futaba S9551 Low-Profile Servo.

Der Empfänger ist ein 40 Mhz FM Sanwa empfänger, der von meiner Sanwa M11 kontrolliert wird. Könnte auch das 2,4 Ghz System verwende, aber das befindet sich im 2wd Buggy Wink und außerdem heißts ja "Oldschool" Very Happy

Hier mal die ersten Bilder:

Das ausgeschlachtete Chassis, bereit zum Einbau der ersten elektronik Komponenten.


Chassis mit Motor, Servo und Empfänger.

Wie man sieht, habe ich die Kunststoffakkuhalterungen entfernt, da diese durch Lipohalterungen ersetzt werden Wink Wenigstens etwas Modernes und Pflegeleichtes im B44 Very Happy und damits besser aussieht, hab ich meine Proline Dirthawgs montiert Wink

Weiter gehts demnächst Smile

Lg

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Wiederbeleben meines Team Associated B44!!!!!

Beitrag  Ghost 22 am Mi Mai 19, 2010 1:34 am

Sehr schöner Bericht! Bin schon auf die Fortsetzungen gespannt Cool *Daumen rauf*

*Oldschool* jeah!!!! Very Happy

Ist schon ein sehr schöner Buggy, so ein B44!
ABER was gar nicht geht sind die Felgen, die schauen extrem ... aus No

Am besten passen immer noch Mini Pin Reifen mit weißen Dishfelgen Cool

lg Ghost 22

_________________
Cheers Max


Chevy Stepside 1980 US Army
Volvo FMX Sattelzugmaschine *in progress*
Scania R-Series Holztransporter 6x4
Scania T-142 Kipper 4x4 mit Tieflader
Ural 375D 6x6 Military
Tatra 815 6x6x4 Trial Truck
Mercedes SK 4x4 Trial Truck
...

Ghost 22
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1367
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 25
Ort : Vienna

http://www.morethanbike.at

Nach oben Nach unten

Es geht weiter!!!

Beitrag  Steakjunky am Mo Mai 31, 2010 8:28 am

Sodalla, hab wieder neues zu Berichten Very Happy

Regler ist jetzt eingebaut und Verkabelung sauber gelegt.

Heute habe ich mit der Akkuhalterung angefangen:
Als aller erstes mit den "Niederhaltern".
Gebaut aus 2mm Lexan, gepolstert mit 2mm Moosgummi.

Nach etwas schneiden, gedremel, schleifen und kleben, sieht das Ergebnis so aus:


und eingebaut:


Das Ganze ist schön leicht,stabil und sollte den Akku ordentlich festhalten Wink
Der 2. Teil wird morgen gefertigt Smile

Lg

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Doppelpost :D EGAAAL

Beitrag  Steakjunky am Di Jun 01, 2010 3:01 am

Sodalla, eben mit dem zweiten Niederhalter fertig geworden Wink
Hab das ganze dann noch einer "RC-Gaudee-Veredelung" unterzogen Very Happy
Aber seht selbt cheers


Ich denke, damit kann man durchaus zufrieden sein Wink

Lg

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Wiederbeleben meines Team Associated B44!!!!!

Beitrag  Ghost 22 am Di Jun 01, 2010 3:25 am

EDELST mit den Rc Gaudee Stickern Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation Cool

Bin scho gespannt wie es weiter geht Smile


lg Ghost 22

_________________
Cheers Max


Chevy Stepside 1980 US Army
Volvo FMX Sattelzugmaschine *in progress*
Scania R-Series Holztransporter 6x4
Scania T-142 Kipper 4x4 mit Tieflader
Ural 375D 6x6 Military
Tatra 815 6x6x4 Trial Truck
Mercedes SK 4x4 Trial Truck
...

Ghost 22
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1367
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 25
Ort : Vienna

http://www.morethanbike.at

Nach oben Nach unten

Re: Wiederbeleben meines Team Associated B44!!!!!

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 7:09 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten