Projekt Jeep Grand (Fly) Cherokee

Nach unten

Projekt Jeep Grand (Fly) Cherokee

Beitrag  FlyingDutchman am So Jan 21, 2018 9:19 am

Heute bin ich mit dem zusammenbauen endlich fertig geworden. Er ist derzeit noch komplett Original aber das bleibt sicher nicht so.
War ja noch nie bei mir. Aber gut Ding braucht Weile rofl Smilie
Regler und Motor habe ich schon (Novak Set mit einem 55er Motor) - ja das Set ist 6 Jahre bei mit im Keller gelegen - Original Verpackt lol!
Funke wird einstweilen meine alte DX3S herhalten müssen - liegt auch so lang wie das Novak Set ggg

Was noch fehlt an ELO: Servo, Beleuchtung, Winde und Akku
Tuningmässig weiss ich noch nicht was ich alles umbauen werde, da ich noch keine Probefahrt gemacht habe um zu sehen wo es was zu verbessern gibt.
Aber ich denke mal, es werden einige Aluteile den Weg in das Chassis finden - speziell bei Achsen und Aufhängung

Das einzige was ich derzeit sagen kann ist, das der IIer sehr gut verarbeitet ist..wobei ein paar Teile besser zu machen wären. Idea
Weiter haben in meinem Kit Schrauben gefehlt und die Bauanleitung ist fehlerhaft Shocked - also ohne Bauerfahrung würden sich da schon einige Fehler einschleichen. Schlag Smilie

Hmm...wenn ich jetzt noch wüsste wie ich hier die Fotos reinbekomme, könnt ich euch das gute stück auch zeigen lol!
Also Fotos folgen

LG
Chris

_________________
Back to the Roots Rock Smilie
avatar
FlyingDutchman
Neu im Forum
Neu im Forum

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 29.12.17
Alter : 48
Ort : Scheiblingstein

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Jeep Grand (Fly) Cherokee

Beitrag  FlyingDutchman am So Jan 21, 2018 9:36 am





_________________
Back to the Roots Rock Smilie
avatar
FlyingDutchman
Neu im Forum
Neu im Forum

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 29.12.17
Alter : 48
Ort : Scheiblingstein

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Jeep Grand (Fly) Cherokee

Beitrag  Steakjunky am So Jan 21, 2018 8:41 pm

Guten Morgen Chris,
dein SCX10 II gefällt mir sehr gut, das Blau ist der Hammer!

Mich würde interessieren wo du überall Probleme hattest, bzw, wo die Anleitung deiner Meinung nach fehlerhaft war.
Bei mir ging alles Problemlos und von der Schraubenanzahl hat auch alles gepasst.

Gute alte Novak Elektronik.... Leider gibts die Firma nicht mehr....
Solltest du mal wechseln wollen, kann ich dir den Quickrun 1080 empfehlen. Kostet nicht viel und ist der Hammer. Hab ihn in meinem Defender und im SCX10 II. Das BEC kann man über die Programmierkarte einstellen.
Als Servo schmeiß ich mal das Power HD 20kg Waterproof in den Raum. Kostet auch nicht die Welt und ist sehr zuverlässig. Wird auch von sehr viele verwendet.
Zwecks Beleuchtung, Winde und Windenregler.... Ja die altbekannten Komponenten von RC4WD, bzw bei der Lichtanlage gibts eh schon sehr viele Hersteller, muss man nur wissen, was man alles haben will bzw was sie können muss. (Killerbody, Carson)

Ich würde auch noch Beadlocks empfehlen, zwecks Schwerpunkt und Reifenwechsel, aber das bleibt sowieso jedem selbst überlassen! Smile

Wann geh ma fahren??? Smile

Lg Mat

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group
avatar
Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 965
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 29
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Jeep Grand (Fly) Cherokee

Beitrag  FlyingDutchman am Mo Jan 22, 2018 8:12 am

Danke Mat Rock Smilie
Die Farbe ist eine Tamya Metalic Blau mit Schwarz hinterlegt - dachte mal was anderes. Die Felgen sind mit Deko Lack in Gold gespritzt.
Wobei die Felgen/Reifen Kombi nur am Anfang zum Einsatz kommen wird.


Ja es haben Schrauben für die Stossdämpfer Brücke gefehlt - 2 Stück - ned schlimm
Bei der Kardanwelle ist ein falsche Abmessung des Verbindungs Stücks
Hmm...ja und ich finde die Bauanleitung vom Vorgänger war besser....oder sagen wir mal übersichtlicher


Beadlocks kommen auf alle Fälle - wenn möglich Alu
Den HD Servo werde ich auch verwenden.

Hast du zufällig schon mit Yeah Racing Winden Erfahrungen gemacht oder etwas gehört?Cool

Die Novak Kombo  - ja leider gibts die nicht mehr, war aber eine super Kombo. Hoffe nur das ich die Fuhre bald zum laufen bringe. Muss mir noch einen Binding Stecker basteln, denn ich finde den für die DX3S nicht mehr Schlag Smilie
Licht ist so ein Thema.....ich werde die Original Scheinwerfer bestücken und einen Einsatz für die Rückleuchten entweder selber basteln oder besorgen. Habe beim Lackieren die Heckleuchten innen frei gelassen rofl Smilie

Bumper hinten und vorne werden wohl auch weichen....hier werd ich wohl auf die Yeah Racing Bumper zurück greifen - für hinten mit Reserverad Halterung.
Ja und das allfällige Tuning....Achsen, Dämpfer, usw.....aber alles mit Ruhe lol!

Fahren werden wir auf jeden Fall....wird aber noch ein wenig dauern Top Smilie

Kommendes WE sind ja die Modellbautage in Wr. Neustadt...vielleicht ergibt sich dort auch ein Schnäppchen....bist du auch dort?
Werde am Samstag draussen sein...
LG
Chris

_________________
Back to the Roots Rock Smilie
avatar
FlyingDutchman
Neu im Forum
Neu im Forum

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 29.12.17
Alter : 48
Ort : Scheiblingstein

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Jeep Grand (Fly) Cherokee

Beitrag  Steakjunky am Mo Jan 22, 2018 9:43 am

Mit den Yeah Racing Winden habe ich keine Erfahrung. Die Warn Winde auf meinem Defender ist meine erste und bist dato einzige Winde. Kann dir nur sagen das ich mit der Winde und der RC4WD Steuerung die man direkt an den Empfänger ansteckt sehr zufrieden bin. Die zieht das 4kg+ Auto jeden Hang hoch.

Bei den Stoßstangen bin ich auch noch am überlegen, aber daweil lass ichs so wies ist.

Achsen und Dämpfer würd ich jetzt nicht tauschen wollen. Die Dämpfer funktionieren eigentlich sehr gut und haben ein sehr gutes Ansprechverhalten. Außerdem bin ich der Meinung das das bei einem langsamen Trailfahrzeug eh ned so wichtig ist. Aber da hat jeder seine eigenen Ansichten. Bei meinem alten SCX10 sind immer noch die Originaldämpfer aus Plastik verbaut. Selbst das Innenleben ist noch das gleiche. Hab sie einmal zusammengebaut und nie wieder angerührt. Dämpferöl ist keines mehr drinnen. Sind nur noch durch den Rest geschmiert und das ist mehr als ausreichend, find ich.

Jop, bin am Samstag auch auf der Messe! Smile

Lg

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group
avatar
Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 965
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 29
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Projekt Jeep Grand (Fly) Cherokee

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten