Self made rallye car

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Self made rallye car

Beitrag  NicoG am So Nov 27, 2016 7:55 am

Griaß eich olle mitanont.

Des Kärntner RCGAUDEE Uhrgestein ist back.

Jetzt sind ist es ca. 6Jahre her wo ich das letzte mal wirklich Modellbau betrieben hatte.
Vieles ging kaputt viele Rückschläge zu viel Geld wurde reingesteckt, dann hat es mir gereicht und ich
widmete meine ganze Energie meiner 2ten Leidenschaft dem Downhill und Enduro-Sport. Die
Modellsachen wurden allesamt in Schachteln im Keller gehortet.

Jetzt beim Siedeln bin ich wieder drüber gestolpert. Sagen um wogende 4 Siedelschachtel voll mit Servos,
Motoren, Reifen, Karosserien, Ersatzteilen sind zum Vorschein gekommen. Ich wusste schon garnicht was ich
noch alles hatte. Dann tauchten meine Babyse auf.

- Hobao 1/8 Buggy, hat unzählige umbauten (Nitro, Brushless, Nitro und dann wieder Brushless; konnte mich nie entscheiden  Schlag Smilie )
 hinter sich derzeit als Brushless aufgebaut
- LRP Shark 1/18, Brushless und Nitro
- Self made Drift Car Verbrenner mit einem LRP Shark Motor 1,2ccm, sau geiles Teil, leider bei meiner letzten Fahrt,
 bevor ich alles wegpackte, küsste er den Randstein und die Bodenplatte war verzogen.

Es überkamen mich die ganzen Erinnerungen an die tollen Zeiten die ich mit dem Modellbau hatte.
Somit entschloss ich mich über den Winter ein kleines feines Projekt zu starten.

Mein Ziel aus alten XRAY T1 Kugeldifferntialen, XRAY Riemen, LRP 1,2ccm Verbrennungsmotor ein
1:14ner (ungefähr Razz ) Rallye Car zu zaubern.

Bewaffnet mit einer Laubsäge (meine Dekopiersäge ist leider eingegangen), Feilen, Schleifpapier hab
ich mich bereits an mein Werk gemacht.

Bessere detailliertere Bilder folgen, derzeitiger Stand Rock Smilie


NicoG
Neu im Forum
Neu im Forum

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 21.11.16
Alter : 24
Ort : Villach

Nach oben Nach unten

Re: Self made rallye car

Beitrag  Steakjunky am So Nov 27, 2016 10:34 pm

Hey Nico und willkommen zurück! Wink

Sieht rustikal und genial aus, gefällt mir! Very Happy

Kugeldiffs und Verbrennungsmotor... Könnte interessant werden, bin schon auf die Haltbarkeit gespannt, aber wenn ich mir so die hochgezüchteten Brushlessmotoren so ansehe... sollte hinhauen! Very Happy

Ich hätte den Verbrennungsmotor vor die Hinterachse gesetzt, zwecks der Gewichtsverteilung, aber ja.... Platzgründe, wie man es gut auf dem Bild sehen kann.

Bin auf jeden Fall schon auf weiteres gespannt!

Lg Mat

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 887
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Self made rallye car

Beitrag  Ghost 22 am So Nov 27, 2016 10:47 pm

Griaß di Nico Hallo Smilie

Auf jeden Fall ein interessantes Projekt.
Berichte von kompletten Eigenkonstruktionen sind immer lesenswert, bin sehr gespannt wie es weitergeht.
Die Aufteilung der Komponenten sieht durchdacht aus.

Hast du schon eine Idee welche Karosserie das ganze abdecken wird oder entsteht da auch eine im Eigenbau? Smile

Beste Grüße,
Max

_________________
Cheers Max


Chevy Stepside 1980 US Army
Volvo FMX Sattelzugmaschine *in progress*
Scania R-Series Holztransporter 6x4
Scania T-142 Kipper 4x4 mit Tieflader
Ural 375D 6x6 Military
Tatra 815 6x6x4 Trial Truck
Mercedes SK 4x4 Trial Truck
...

Ghost 22
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1369
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 25
Ort : Vienna

http://www.morethanbike.at

Nach oben Nach unten

Re: Self made rallye car

Beitrag  NicoG am So Nov 27, 2016 11:01 pm

Hallo Ghost22 und Steakjunky,

Ghost22:
Zuerst wird getestet ob er überhaupt fährt Smile Motor ist schon 6Jahre nicht mehr gelaufen
dann werde ich mich entscheiden hab noch eine alte zerflederte Karosserie in meinen Schachteln gefunden,
diese wird fürs erste montiert

Steakjunky:
ist gewollt dass der Motor hinten sitzt, hat ja nur 2WD und somit kann er hinten mehr GRIP generieren, hoffe
ich zumindest. Bin auch schon gespannt wie er sich dann fährt. Wollte mal was anderes probieren quasi aus der
Norm Smile

Die Optik ist schon vielversprechend, wenn er nix taugt dann stell ich ihn einfach als Deko im Wohnzimmer auf Smile


LG Nico

NicoG
Neu im Forum
Neu im Forum

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 21.11.16
Alter : 24
Ort : Villach

Nach oben Nach unten

Re: Self made rallye car

Beitrag  NicoG am Mi Nov 30, 2016 6:43 am

Weiter gehts, Front und Topdeck fertig gestellt.
Fahrwerk ist mir noch einwenig zu straff, kommen noch weichere Federn verbaut (habs sie nur in den Schachtel noch nicht gefunden:) )

Als nächstes werde ich mich um die Elektronik kümmern, saubere Verlegung der Kabel und der Spritschläuche.

Topdeck






Lenkeinheit


Antrieb






Bremseinheit


Front




Fertig zusammengebaut







LG Nico

NicoG
Neu im Forum
Neu im Forum

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 21.11.16
Alter : 24
Ort : Villach

Nach oben Nach unten

Re: Self made rallye car

Beitrag  Ghost 22 am Do Dez 01, 2016 9:19 pm

Schaut schon sehr gut aus, gefällt mir wirklich gut Top Smilie
Löst bei mir fast schon das böse "haben-wollen" Gefühl aus Very Happy

Falls du noch einen Reifensatz brauchst, ich glaube ich habe noch einen kompletten herum liegen.

Wenn die erste Testfahrt ansteht, bitte mach uns ein Video.

LG Max

_________________
Cheers Max


Chevy Stepside 1980 US Army
Volvo FMX Sattelzugmaschine *in progress*
Scania R-Series Holztransporter 6x4
Scania T-142 Kipper 4x4 mit Tieflader
Ural 375D 6x6 Military
Tatra 815 6x6x4 Trial Truck
Mercedes SK 4x4 Trial Truck
...

Ghost 22
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1369
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 25
Ort : Vienna

http://www.morethanbike.at

Nach oben Nach unten

Re: Self made rallye car

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 1:03 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten