Piaggio Ape 50 Cross 1/12 Modell: Umbau auf Rc

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Piaggio Ape 50 Cross 1/12 Modell: Umbau auf Rc

Beitrag  Steakjunky am Sa Jan 12, 2013 10:04 am

Hallo Leute,
hier möchte ich euch mein kommendes Projekt vorstellen.

Der Umbau eines Piaggio Ape 50 Cross Modells im Maßstab 1/12 auf Rc.
Auf die idee bin ich durch einen Freund, der bei der Modellbaugruppe 20 mit dabei ist und eben einen solchen Umbau gemacht hat.

Ich werde versuchen den Auf-/Umbau so genau als möglich zu bechreiben, falls es den einen oder andere interessieren sollte, auch eine solchen Umbau zu machen.

Also dann fang ich mal an:

1. Das Modell

Meinen Ape habe ich mir bei www.apemania-shop.de in Deutschland bestellt.
Hier gibt es zwei Varianten bei den 1/12ern:
Ape 50 Cross (Schwarz mit gelben Überrollbügel und rot mit silbernem Überrollbügel)
Ape 50 in gelb (einfache Ausführung ohne Überrolbügel)

Ich habe mich für die Ape 50 Cross in schwarz entschieden, da mir diese am besten gefallen hat, da der Überrollbügel auch optisch einiges hermacht.

Hier ist das gute Stück:


Man muss lediglich noch die Rückspiegel montieren und fertig.
was mir besonders gut gefällt ist, das man die Türen links und rechts, wie auch die Heckklappe auf der Pritsche öffnen kann.











Im allgemeinen ein recht nettes Modell, natürlich halt einfaches Plastik. Was auch sehr gut ist: Man kann den Ape auch lenken, womit mal ein wichtiger Teil abgehakt ist. So kann ich das ganze leicht mit einem Servo kombinieren. Auch die Reifen sind aus einer sehr weichen Gummimischung, das heißt Grip ist auf jedenfall gegeben!

Soweit mal fürs Erste.

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Piaggio Ape 50 Cross 1/12 Modell: Umbau auf Rc

Beitrag  Steakjunky am Sa Jan 12, 2013 10:38 am

2. Elektronik

Weiter gehts mal mit den verwendeten Elektronikkomponenten:


Regler: Modelcraft Carbon-Series für 380er Motoren (da sowieso ein kleiner Motor verwendet wird ist der vollkommen ausreichend.)

Zusatz Elektronik für den Regler:Conrad Liposaver 2s (Da ich keinen billigen und vorallem kleinen Brushedregler gefunden habe, der eine Lipoabschaltung hat, muss ein Liposaver eingebaut werden, da ich auf jedenfall Lipos im Modell fahren werde. Wenn eine Spannung von 6V erreicht ist, leuchtet eine Warnlampe auf.)

Servo: Jamara Super Micro (Aus meiner Restekiste)

Motor: Mini-Z Standartmotor (Restekiste) mit passendem Getriebe.

Lichtmodul: da halte ich noch nach etwas passendem ausschau. Auf jedenfall mit Frontscheinwerfern, Rücklicht, Rückfahrlicht und Blinker links und rechts.

Stromversorgung: Kleiner 2s Lipo

Soweit mal zur Elektronik!

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Piaggio Ape 50 Cross 1/12 Modell: Umbau auf Rc

Beitrag  Steakjunky am So Jan 20, 2013 8:47 am

Kleines Update:


Habe die Ape mal etwas zerlegt, was keine leichte Aufgabe war, da die Steckverbindungen teils geklebt wurden, aber ich habs doch zusammengebracht, bis auf die Pritsche.
Dadurch kann ich mir jetzt ein besseres Bild des Chassis machen und mir genauer überlegen, wo die einzelnen Elektronikkomponenten ihren Platz bekommen.
Eventuell werde ich auf die Pritsche eine kleine Werkzeugbox montieren, in die vielleicht das eine oder andere Bautel reinkommt, basteln.
Zusätzlich werde ich das Chassis noch an ein paar Stellen verstärken, da zB. das Verbindungsstück zwischen Pritsche und Fahrerkabine, viel zu weich und fast schon filigran wirkt, es ist ja immerhin doch nur ein Standmodell.
Die Ladefläche muss noch ganz zerlegt werden, damit ich weiß, wie ich Lipo und Motor unterbringen kann, aber da hier auch ein paar Klebestellen sind, wird das eine etwas Haarige angelegenheit.
Einen Kupferlackdraht, zur Verkabelung der LEDs habe ich auch schon besorgt. Ich möchte das so sauber und "unsichtbar" wie möglich verlegen, da am Ende ja nichts mehr von außen zu sehen sein soll.

Soweit mal der aktuelle Stand, im Laufe der Woche wirds hier sicherlich weitergehen.

Lg

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Piaggio Ape 50 Cross 1/12 Modell: Umbau auf Rc

Beitrag  Steakjunky am So Jun 09, 2013 10:13 pm

So, nachdem sich hier schon ewig nichts mehr getan hat, wird hier mal aktualisiert, eigentlich dient der Post eher dazu, um Ideen aufzuschreiben.
Habe mir gestern mal wieder Gedanken über den Antrieb gemacht und bin jetzt auf folgende Idee gekommen, die einfacher nicht hätte sein können.

Da ich nicht auf ein Differential verzichten wollte und das kleinste ein meiner Modellbaukiste das von einem Micro-T wäre, wo ich aber Bedenken zwecks Haltbarkeit hatte und immer noch habe musste ich mir was Anderes überlegen und siehe da... nach dem ich ja meinen Mini-T wieder herrichte, bietet sich dessen Diff wunderbar an. Es ist nicht zu groß und auch nicht zu klein, also eigentlich perfekt und wenn ich einen Getriebemotor davor hinsetze, ist auch die Endgeschwindigkeit nicht zu groß.
Ich werde mir hier nur eine eigene Getriebebox bauen müssen, was aber kein sonderlich großes Problem darstellen sollte, also wird es hier demnächst sicher wieder weitergehen! Smile

Soweit mal zu meinen Ideen! Falls noch wer Anregungen hat, bitte einfach posten!

Lg

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 885
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Piaggio Ape 50 Cross 1/12 Modell: Umbau auf Rc

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 5:37 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten