Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  Steakjunky am Mi Nov 07, 2012 3:10 am

So, hier mal ein erneutes kleines Update von meinem Losi Mini 8ight:

Habe mir die RPM Kugelpfannen bestellt und da ich nicht wusste, welche Länge ich hätte nehmen sollen, habe ich einmal die Kurzen und einmal die Langen bestellt. Diese kommen immer zu 12Stk pro Packung.


Hier der Längenvergleich, bei dem man sofort sieht, das die Kurzen zwar eine spur kürzer als die originalen sind, aber so besser passen, als die längeren Kugelköpfe. Zusätzlich sind sie auch um einiges dicker und laut RPM selbst sind sie unzerstörbar:


Nach der Montage sieht das Ganze dann so aus:


Was man beachten Muss:
-Das die Kugelpfannen links und rechts von der Gewindestange gleich weit draufgeschraubt werden!
-Das die Länge genau der der origineln Spurstangen entspricht, damit das Setup wieder passt.

Da sie sich etwas strenger auf die Gewindestangen draufschrauben lassen, ist auch etwas Kraft von nöten.... Bei mir hats sogar zu einer Blase am linken Zeigefinger geführt! Very Happy

Im großen und ganzen sitzen die Kugelpfannen fester auf den Kugelköpfen, was einem frühzeitigen herausspringen entgegenwirkt, aber dennoch gibts kein Klemmen, alles läuft weiterhin leichtgängig.
Auf jedenfall machts auch optisch wiederum einiges her, da das Neongelb auch super zur Karosserie passt.

Greets

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 887
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  Ghost 22 am Mi Nov 07, 2012 8:26 am

So hier nun mein Losi Mini 8ight ebenfalls mit RPM neongelben Kugelpfannen. An dieser Stelle noch mal Danke an Steakjunky Top Smilie

Kann mir hier Steakjunky nur anschließen, dass draufschrauben ist nicht ohne -> Fingerschmerzen lol!

Mit den RPM Kugelpfannen ist das durch die Carbonlenkplatte bereits verringerte Spiel nun noch weniger geworden. I like Very Happy












lg Ghost 22

_________________
Cheers Max


Chevy Stepside 1980 US Army
Volvo FMX Sattelzugmaschine *in progress*
Scania R-Series Holztransporter 6x4
Scania T-142 Kipper 4x4 mit Tieflader
Ural 375D 6x6 Military
Tatra 815 6x6x4 Trial Truck
Mercedes SK 4x4 Trial Truck
...

Ghost 22
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 25
Ort : Vienna

http://www.morethanbike.at

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  B0tt0mline am Sa Nov 10, 2012 8:12 am

Hallo!

Mein Mini8ight ist nun auch angekommen und ich war schon damit fahren!

Eine Frage hätte ich: Kann man irgendwie den Regler programmieren? Es gibt ja kein EPA auf der Steuerng und ich würde ihn gerne runterregeln...

Wisst Ihr wo ich ein passendes 10-12t Ritzel in Wien bekommen kann??

Danke!

B0tt0mline
Neu im Forum
Neu im Forum

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 31.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  Ghost 22 am Sa Nov 10, 2012 9:01 am

B0tt0mline schrieb:Hallo!

Mein Mini8ight ist nun auch angekommen und ich war schon damit fahren!

Eine Frage hätte ich: Kann man irgendwie den Regler programmieren? Es gibt ja kein EPA auf der Steuerng und ich würde ihn gerne runterregeln...

Wisst Ihr wo ich ein passendes 10-12t Ritzel in Wien bekommen kann??

Danke!

Hallo,

schön das du jetzt auch einen Mini 8ight hast Rock Smilie

Ob man die Motorleistung per Regler drosseln kann, weiss ich leider (noch) nicht ... bezweifle es aber.
Ich fahre meinen Losi mit meiner Spektrum 3.0, mit der kann ich alles genauerstens einstellen.

Für den Mini 8ight braucht man aufjedenfall Ritzel mit 0.5 Modul und 2 mm Durchmesser für den Stock Motor.
Manche verwenden auch ein 48dp Modul, da es dem 0.5er sehr ähnlich ist. Aber mit einem 48dp Ritzel wird die Lebensdauer des 0.5er Hauptzahnrades deutlisch verkleinert.
Nach einem Shop bin ich gerade selber am Suchen. In Wien selbst kommen ja nicht allzu viele Geschäfte in Frage ... (z.B. Nitro4you).

Sobald ich weitere Infos habe werde ich natürlich sofort berichten Top Smilie


lg Ghost 22

_________________
Cheers Max


Chevy Stepside 1980 US Army
Volvo FMX Sattelzugmaschine *in progress*
Scania R-Series Holztransporter 6x4
Scania T-142 Kipper 4x4 mit Tieflader
Ural 375D 6x6 Military
Tatra 815 6x6x4 Trial Truck
Mercedes SK 4x4 Trial Truck
...

Ghost 22
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 25
Ort : Vienna

http://www.morethanbike.at

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  B0tt0mline am Sa Nov 10, 2012 11:42 am

Danke!

Diese Ritzel müssten passen, oder?:
http://shop.robitronic.com/0-01-300/0-01-509/0-01-510/0-01-512/

Hier steht, dass die Bohrung 2mm ist: http://www.rc-race-shop.de/RW_Racing-Motorritzel_Aluminium_fuer_1/18_48dp_17Z-p-13032.html

B0tt0mline
Neu im Forum
Neu im Forum

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 31.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  B0tt0mline am So Nov 11, 2012 4:51 am

Hi!

Habe jetzt meinen Sanwa Empfänger verbaut und EPA somit im Griff Wink

Allerdings habe ich Probleme mit dem Slipper! Wie stelle ich diesen ein?

Danke!

B0tt0mline
Neu im Forum
Neu im Forum

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 31.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  Steakjunky am So Nov 11, 2012 4:57 am

Grundsätzlich stellt man nen Slipper so ein, das, wenn man die Heckräder festhällt, die Vorderachse noch am Boden bleibt, also der Wagen nicht gleich zum Wheelen anfängt. Ich habe es daweil bei der Baukasteneinstellung belassen, da das fürs Erste ganz gut funktioniert, ich könnte den Slipper sogar noch ein kleines Stückchen zudrehn. Am besten in 1/4 bzw 1/8 Umdrehungsschritten herantasten.
Außerdem hängt es auch stark davon ab, auf was für einem Untergrund du fährst, da man somit den Schlupf der Kupplung an die Griffigkeit des Bodens anpassen kann, aber wenn du sagst, das du Wheelen willst, knall den Slipper einfach zu. Wink

Ich hoffe das hilft dir etwas.

B0tt0mline schrieb:Danke!

Diese Ritzel müssten passen, oder?:
http://shop.robitronic.com/0-01-300/0-01-509/0-01-510/0-01-512/

Hier steht, dass die Bohrung 2mm ist: http://www.rc-race-shop.de/RW_Racing-Motorritzel_Aluminium_fuer_1/18_48dp_17Z-p-13032.html

Von den Ritzeln her müsste es passen, auch wenn sie 48dp sind.


lg Steakjunky

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 887
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  B0tt0mline am So Nov 11, 2012 5:04 am

Hi!

Wie man den Slipper grundsätzlich einestellt ist mir schon klar Wink

Aber wie funktioniert es (operational betrachtet) beim Mini 8ight? Ich habe erst versuch mit einem Schlüssel die Mutter zu halten und das Hauptzahnrad zu drehen, aber das hilft nicht.

Wie macht Ihr es?

Danke!

B0tt0mline
Neu im Forum
Neu im Forum

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 31.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  Steakjunky am So Nov 11, 2012 5:11 am

Asooooo, ok, das meinst du, tut mir leid!
Naja, ich habs grad versucht.
Am besten die Heckräder festhalten und mit dem Schlüssel die Mutter auf- bzw zudrehn. Very Happy
Wenn du das übers HZ versuchst das Ganze einzustelln, wird das eher weniger was, da das HZ höchstwahrscheinlich durchdreht.

Lg

Ps: Gratulation zu deinem Mini 8ight! Wink

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 887
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  B0tt0mline am So Nov 11, 2012 7:50 am

Steakjunky schrieb:Asooooo, ok, das meinst du, tut mir leid!
Naja, ich habs grad versucht.
Am besten die Heckräder festhalten und mit dem Schlüssel die Mutter auf- bzw zudrehn. Very Happy
Wenn du das übers HZ versuchst das Ganze einzustelln, wird das eher weniger was, da das HZ höchstwahrscheinlich durchdreht.

Lg

Ps: Gratulation zu deinem Mini 8ight! Wink

Danke!

Aber dafür muss ich wieder extra das Chassisoberteil abnehmen, oder? (was blöd ist, weil man da den Regler immer neu ankleben muss...)

B0tt0mline
Neu im Forum
Neu im Forum

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 31.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  Ghost 22 am So Nov 11, 2012 7:54 am

B0tt0mline schrieb:
Steakjunky schrieb:Asooooo, ok, das meinst du, tut mir leid!
Naja, ich habs grad versucht.
Am besten die Heckräder festhalten und mit dem Schlüssel die Mutter auf- bzw zudrehn. Very Happy
Wenn du das übers HZ versuchst das Ganze einzustelln, wird das eher weniger was, da das HZ höchstwahrscheinlich durchdreht.

Lg

Ps: Gratulation zu deinem Mini 8ight! Wink

Danke!

Aber dafür muss ich wieder extra das Chassisoberteil abnehmen, oder? (was blöd ist, weil man da den Regler immer neu ankleben muss...)

Zum Slipper einstellen musst du nicht das Oberdeck abnehmen! Das Oberdeck hat ja genau über der Slippermutter eine "Öffnung".
So kannst du brutal mit einer Zange, oder eben mit einem passenden Gabelschlüssel den Slipper lockern bzw. fester ziehen Top Smilie


lg Ghost 22

_________________
Cheers Max


Chevy Stepside 1980 US Army
Volvo FMX Sattelzugmaschine *in progress*
Scania R-Series Holztransporter 6x4
Scania T-142 Kipper 4x4 mit Tieflader
Ural 375D 6x6 Military
Tatra 815 6x6x4 Trial Truck
Mercedes SK 4x4 Trial Truck
...

Ghost 22
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 25
Ort : Vienna

http://www.morethanbike.at

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  B0tt0mline am So Nov 11, 2012 7:59 am

Genau das geht bei mir nicht gut, weil ich irgendwie nie genug Raum für eine Drehung habe Wink

Naja, muss ich wohl nochmal testen Wink

Danke!

B0tt0mline
Neu im Forum
Neu im Forum

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 31.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  Steakjunky am So Nov 11, 2012 1:54 pm

B0tt0mline schrieb:Genau das geht bei mir nicht gut, weil ich irgendwie nie genug Raum für eine Drehung habe Wink

Naja, muss ich wohl nochmal testen Wink

Danke!


Naja, was du machen kannst:
Den Schlüssel auf die Mutter stecken, dann die Heckräder drehen bis der Gabelschlüssel durchs Topdeck blickiert wird und dann den Schlüssel in die freie Richtung drehen und so solltest du den Slipper recht einfach verstellen können, geht dann wirklich nur mehr Schrittweise.
Alternativ dazu kannst du den Schlüssel blockieren lassen und dann durchs drehen der Räder die Slipperwirkung einstellen.

Vielleicht klappts jetzt.

Lg

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 887
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

new servo – Graupner DES 678 BB MG

Beitrag  Ghost 22 am Mo Nov 12, 2012 6:06 am

Heute ist der neue Servo für meinen Mini 8ight eingetroffen. Es ist ein Graupner DES 678 BB MG geworden Top Smilie



Was ich recht angenehm finde, dass das Servokabel nicht sooo übertrieben lang ist, wie bei vielen anderen Firmen.


Der Servo lose Mini 8ight, eigentlich ist da verdammt viel Platz für einen (auch größeren) Lenkservo ...


So, nun ist alles ausgebaut. Zu sehen ist hier die Servohalterung – ein gut durchdachtes System find ich, die Servobefestigungsschrauben, der Servosafer und die zwei Senkkopfschrauben zum befestigen der Servohalterung am Chassis.



Hier sind ein paar Vergleichsfotos vom Losi und Graupner Servo ...


Oben ist er Graupner Servo, unten der Stock Losi Servo


Der Grauper Servo passt nahezu perfekt in die Losi Servohalterung


Nun ist der neue Servo mit den vier Schrauben an der Servohalterung befestigt ...


... und bereits im Mini 8ight montiert.


Ich habe den originalen Losi Servosafer nicht eingebaut, da dieser nicht korrekt zurück auf den 0-Punkt stellt. Statt dem Losi habe ich einen Xray Micro Servosafer eingebaut.
Dieser wird von sehr vielen Micro-Fahrern empfohlen – mal schauen ob er hält was er verspricht Top Smilie

Noch kurz zum Einbau ...
Der Graupner DES 678 BB MG passt so gut, als ob er für den Mini 8ight gemacht wurde. Ich konnte ihn bis jetzt nur kurz in der Wohnung testen, aber er macht bereits jetzt einen
sehr guten Eindruck. Einen genaueren Erfahrungsbericht mit dem Graupner Servo werde ich am nächsten Wochenende posten, da Steakjunky und ich am Samstag wieder in die Halle
nach Traiskirchen fahren Rock Smilie


lg Ghost 22

_________________
Cheers Max


Chevy Stepside 1980 US Army
Volvo FMX Sattelzugmaschine *in progress*
Scania R-Series Holztransporter 6x4
Scania T-142 Kipper 4x4 mit Tieflader
Ural 375D 6x6 Military
Tatra 815 6x6x4 Trial Truck
Mercedes SK 4x4 Trial Truck
...

Ghost 22
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 25
Ort : Vienna

http://www.morethanbike.at

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  Steakjunky am Di Nov 13, 2012 1:37 pm

Der Servo passt ja wie angegogossen Wink
Ich denke, das demnächst auch so ein Servo in meinen Mini 8ight kommt, inkl. Xray Micro Servosaver.

So, hier gibts von mir auch ein kurzes Update:
1. Schumacher Rally Reifen sind montiert und warten auf ihre erste Ausfahrt, sowol die gelbe, als auch die weiße Mischung.
Bei der ersten Ausfahrt habe ich zuerst mal Moosgummireifen probiert, was schon mal sehr gut funktioniert hat. später habe ich Ghost22 seine Schumacher ausprobiert, was auch sehr gut ging, aber die Reifen musste man erst über ein paar Runden auf Temperatur bringen, aber dann gehts ab! Very Happy

2. Habe neue Lager für die Lenkungsplatte aus Messing gedreht.
Durch die sehr genaue Passung gibts hier kein Spiel mehr und die Lenkung kann viel präzieser arbeiten. Das ganze hat vielleicht 5-10 Minuten gedauert Wink
Das einzige Manko ist im Moment noch der Servosaver, da dieser, zwar nur minimalst, aber dennoch Spiel hat, was sich aber über die Lenkhebel bis zu den Rädern doch etwas hochsummiert und dadurch man nicht immer gleich den perfekten Geradeauslauf hat, aber gut, hier wird demnächst ein anderer Servosaver verbaut und zwar der Micro Servosaver von Xray, da dieser absolut sauber arbeitet und auch wieder sauberst zentriert.



3. Der Nimh Akku ist einem 2100mAh 2s Lipo von Yunton gewichen und in Traiskirche konnte man den Buggy ordentlich ausfahrn. Die Geschwindigkeit.... wie soll man das beschreiben.... vielleicht mit " 1/10er Tourenwagen jagen, absolut kein Problem"? Das Bl-Set hat mit dem Lipo um einiges mehr Power und von der weitaus höheren Geschwindigkeit brauchen wir erst garnicht anfangen zu reden.
Soweit mal das neueste von meiner Seite!
Ich habe leider schon den ersten Schaden zu beichten, da ich mit vollgas seitlich gegen die Bande gedonnert bin und da ist die Gussnaht der vorderen linken Schwinge gerissen und den C-Hub ist mir dadurch an einer seite rausgesprungen, aber die Schwinge kann man dennoch weiterverwenden, da eben nur die Gussnaht aufgesprungen ist, aber da der Kunststoff hier doch recht nachgibt, funktioniert das wie eine art "Schnappverschluss", so das alles noch fetzt sitzt, nur beim nächsten Crash wird es halt wieder rausspringen, vielleicht werde ich das noch irgendwie kleben.
Als Ersatz habe ich mir gleich die Querlenker von RPM bestellt (ebenso für Ghost 22).

Diese Woche kommen noch die CVDs von Atomic. Darüber wird es einen ausführlichen Bericht geben!
Lg

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 887
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  Ghost 22 am Mi Nov 14, 2012 10:20 pm

Schauen gut aus die neuen Lager Top Smilie
Wäre nett wenn du mir auch solche Lager, für meine Carbonlenkplatte, machen könntest Wink
Dann ist das Lenkungsspiel vielleicht sogar auf 0.

Folgendes werde ich am kommenden Samstag in Traiskirchen testen:
~härtere Federn an der Front
~weiße Rally Blocks
~Atomic CVD's (sollten heute oder morgen eintreffen)
~natürlich den neuen Graupner Servo


Ich schätze Samstag Abend bzw. im Laufe des Sonntags wird es sicher wieder ein paar neue Berichte von den Mini 8ights geben Rock Smilie


lg Ghost 22

_________________
Cheers Max


Chevy Stepside 1980 US Army
Volvo FMX Sattelzugmaschine *in progress*
Scania R-Series Holztransporter 6x4
Scania T-142 Kipper 4x4 mit Tieflader
Ural 375D 6x6 Military
Tatra 815 6x6x4 Trial Truck
Mercedes SK 4x4 Trial Truck
...

Ghost 22
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 25
Ort : Vienna

http://www.morethanbike.at

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  B0tt0mline am Mi Nov 14, 2012 10:47 pm

Hi,

Braucht vll einer von Euch noch Akkus für den Mini 8ight?

Ich habe jetzt viel zu viele und hätte noch 2 neue, ungebrauchte Turnigy 2S mit 1700mAh und den NIMH Akku, der dabei war...

Wenn Ihr Interesse habt, meldet Euch!

LG

B0tt0mline
Neu im Forum
Neu im Forum

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 31.10.12

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  Steakjunky am So Nov 18, 2012 1:28 pm

Ghost 22 schrieb:Schauen gut aus die neuen Lager Top Smilie
Wäre nett wenn du mir auch solche Lager, für meine Carbonlenkplatte, machen könntest Wink
Dann ist das Lenkungsspiel vielleicht sogar auf 0.
Jop, kann ich dir gerne machen, musst mir nur deine Lenkungsplatte geben, damit ichs genau anpassen kann!


So, am Freitag kam ein kleines Päckchen vom SRCC-Shop an und dreimal dürft ihr raten was da drinn war!

4 Paar Unversal shafts von Atomic, jeweils ein Paar für die Front und fürs Heck für Ghost 22 und mich!


Meine 4 Stück ausgepackt:


Eine Welle in ihre Einzelteile zerlegt:


Die Wellen sind aus massivem Stahl gefertig, was für eine lange Haltbarkeit sprechen sollte und sind klassisch aufgebaut, zudem kommen sie leicht geölt. Wer mag kann die Wellen entfetten und mit speziellem Kardanfett (zB. Losi/Asso Black Grease) behandeln.
Eine Welle wiegt um 3 Gramm mehr als die stock Komponenten: Knochen+Aufnahme Losi 8g
Welle Atomic 11g
Aber das bischen Zusatzgewicht sollte nicht weiter schlimm sein, hauptsache ist, sie haben eine lange Haltbarkeit, ist zumindest mal meine Meinung! Es gibt genug andre Sachen mit denen man ein paar Gramm einsparen kann.
Der Gelenksstift wird mit dem großen inneren Kugellager des Radträgers gesichert, so entfällt eine Madenschraube zur Sicherung und außerdem kann der Stift so erst recht nicht rausrutschen, was zu einem Ausfall führen würde.

Zum Einbau selbst gibts dann eigentlich nicht viel zu sagen, da das ganze sowieso recht schnell gemacht ist:
Schrauben lösen, Knochen und Aufnahme entfernen, Universal shafts rein, alles wieder festschrauben und fertig!

Vorteile der neuen Wellen:
-Höhere Effizienz, da hier nichts reibt, vorallem an der Vorderachse, dadurch arbeitet auch der Antrieb viel leichtgänger.
-Der Verschleiß wird stark reduziert, da hier eben wiederum so gut wie keine Reibung mehr auftritt.
-Der Antrieb läuft viel leiser, da es keine Knochen mehr gibt, außer der Mittelknochen, die hin und her klackerln können.
-Reduzierung der Vibrationen im Chassis.

Alles in allem eine sehr sinnvolle Tuningmaßnahme, die nicht mal allzu teuer ist.
Preisvergleich:
Die Losi CVs kosten ca. 20€/Paar
Die Atomik Universal shafts kosten ca. 15€/Paar

Die Losi-Wellen gibt es jeweils extra für die Vorder- und Hinterachse, also zwei untschiedliche Varianten, warum das so ist, weiß ich nicht, aber die Atomik passen sowohl vorne als auch hinten.

Man muss jetzt nicht zwingend 2 Paar der Atomic oder Losi Wellen verbauen, wer nicht gleich so viel Geld ausgeben will, kann auch nur mal welche für die Vorderachse nehmen, da hinten selbst bei den Knochen weniger Verschleiß ist, da man ja nur mit der front lenkt.

Am Samstag wurden die Mini 8ights mit den neuen Antriebswellen gleich mal auf der Indoorstrecke des MAC Traiskirchen bewegt.
Meine Erfahrung:
Der Mini 8ight ist um einiges leiser geworden, da, wie oben schon beschrieben, nichts mehr hin und her "klackern" kann und auch die Reibung und die Vibrationen im Antrieb praktisch auf 0 gebracht wurde.
Der Buggy ließ sich dadurch auch viel ruhiger fahren, was man vorallem auf einer Onroadstrecke merkt, da hier einfach alles eben und das Gripniveau auch vollkommen anders ist.
So wurde mal eine Akkuladung gelehrt, bis ich mal wieder die Bande radiert habe und die geklebte Schweißnaht der vorderen Schwinge wieder aufgebrochen ist, aber hier sollte im Laufe der Woche Ersatz vorhanden sein!

Fazit:
Hier kann ich das oben Genannte nur wiedergeben und sagen, das es eine außerst sinnvolle Investition ist, die das Fahrverhalten eine Spur verbessert und zudem noch den Antrieb schont.

Lg Steakjunky

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 887
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  Ghost 22 am Mo Nov 19, 2012 8:11 am

Sehr schöner und detailierter Bericht! Top Smilie

Ich kann mich Steakjunky nur anschließen, die CVD-Wellen sind ein richtiges 'must have' für den Mini 8ight.
Der Buggy läuft um einiges leiser mit den CVD's, als wie mit den standard Knochen.
Ich finde der Losi fährt sich nun auch um einiges ruhiger als zu vor.

Mehr kann man – im Moment – wirklich nicht zu den Atomic CVD-Wellen sagen.

Am Samstag hatte ich den ersten häftigeren Abflug mit meinem Losi Mini 8ight. In der 90° Kurve nach der langen Gerade zu spät eingelenkt und zack schon in der Wand geklebt lol!
Es ist aber weniger passiert als beführchtet. Fazit des Crashs:
~ eine verbogene Gewindestange (wurde bereits gegen eine neue von Asso getauscht)
~ vordere Schwingenhalter ist auf der linken Seite leicht ausgerissen, ist aber nicht wirklich trasch. Habe den Schwingenstift wieder eingehängt und konnte weiter fahren.

Habe mir gestern bereits einen Aluschwingenhalter für die Front bestellt.
Außerdem noch ein paar andere Tuningteile. Mehr dazu, wenn die Teile bei mir eingetroffen sind Top Smilie

Hier noch ein Bild von der verbogenen Gewindestange rofl Smilie



Einen genauen Fahrbericht von letzten Samstag werde ich in den nächsten Tagen online stellen!

lg Ghost 22

_________________
Cheers Max


Chevy Stepside 1980 US Army
Volvo FMX Sattelzugmaschine *in progress*
Scania R-Series Holztransporter 6x4
Scania T-142 Kipper 4x4 mit Tieflader
Ural 375D 6x6 Military
Tatra 815 6x6x4 Trial Truck
Mercedes SK 4x4 Trial Truck
...

Ghost 22
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 25
Ort : Vienna

http://www.morethanbike.at

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  Steakjunky am Fr Nov 23, 2012 7:06 am

So, es geht mal wieder mit etwas Tuning weiter und zwar in der Form der RPM Querlenker.

Da eine meiner Schwingen ja direkt beim "C-Hub" gerissen ist habe ich mir (und natürlich auch gleich für Ghot 22) die RPM A-Arms geholt und zwar gleich für die Vorder- und Hinterachse (Kostenpunkt bei ca. 11€/ Schwingenpaar).



Geliefert werden die Schingen paarweise, das heißt man braucht welche fürs Heck(#73722) und für die Front 8#73552)!
Der Lieferumfang besteht jeweils aus zwei Schwingen und zwei Schrauben mit Innensechskant, zu den Schrauben komm ich dann später nochmal zurück.



Hier der Vergleich zwischen original Losi und RPM-Schwinge:



Sofort erkennt man das die RPM Schwinge um einiges massiver dimensioniert ist, was auf jedenfall der Haltbarkeit zugute kommt und RPM gibt ja lebenslange Garantie auf seine Produkte, also hoffe ich mal, das sie halten werden, was sie versprechen.



Die längere Schraube, die RPM den Schwingen beigelegt hat tauscht die Dämpferbefestigungsschraube der Originalschrauben aus, warum genau seht ihr auf den folgenden Bildern:



Die Schraube von Losi würde das zweite Loch nicht erreichen:



Die Schraube von RPM geht ausreichent weit hinein:



Da sich die Schraube schon vor der Kugel des Dämpfers in den Kunststoff frisst hällt alles wunderbar, auch wenn sie nach der Kugel nur 3-4mm weit in de Kunststoff ragt.

Probleme bei der Montage gab es überhaupt keine, alles hat wunderber zusammengepasst und es musste nichts nachbearbeitet werden.

Greets

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 887
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  Ghost 22 am Fr Nov 23, 2012 9:01 pm

Sehr schöner Bericht, wie immer Top Smilie

Steakjunky schrieb:

Zwei Fragen:
Liegt auch eine Schraube für den Stabi-Halter bei?
Teuscht das Foto, oder ist die Stabiaufnahme bei den RPM-Schwingen etwas näher zu der Chassisseite gewandert?

Mir daugt die Art wie RPM die Schwingen designd – mit den abgeflachten Enden und den runden Gewindegängen Rock Smilie


lg Ghost 22

_________________
Cheers Max


Chevy Stepside 1980 US Army
Volvo FMX Sattelzugmaschine *in progress*
Scania R-Series Holztransporter 6x4
Scania T-142 Kipper 4x4 mit Tieflader
Ural 375D 6x6 Military
Tatra 815 6x6x4 Trial Truck
Mercedes SK 4x4 Trial Truck
...

Ghost 22
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 25
Ort : Vienna

http://www.morethanbike.at

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  Steakjunky am Sa Nov 24, 2012 12:48 am

Ghost 22 schrieb:
Zwei Fragen:
Liegt auch eine Schraube für den Stabi-Halter bei?
Teuscht das Foto, oder ist die Stabiaufnahme bei den RPM-Schwingen etwas näher zu der Chassisseite gewandert?

Nein, wie oben geschrieben liegen nur die Schrauben für die Dämpferbefestigung bei und die Position der Stabibefestigung ist exakt die selbe wie bei den Losi-Schwingen!

Lg

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 887
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  Ghost 22 am Sa Nov 24, 2012 4:30 am

Steakjunky schrieb:
Ghost 22 schrieb:
Zwei Fragen:
Liegt auch eine Schraube für den Stabi-Halter bei?
Teuscht das Foto, oder ist die Stabiaufnahme bei den RPM-Schwingen etwas näher zu der Chassisseite gewandert?

Nein, wie oben geschrieben liegen nur die Schrauben für die Dämpferbefestigung bei und die Position der Stabibefestigung ist exakt die selbe wie bei den Losi-Schwingen!

Lg

Alles klar, danke für die Info! Top Smilie


LG

_________________
Cheers Max


Chevy Stepside 1980 US Army
Volvo FMX Sattelzugmaschine *in progress*
Scania R-Series Holztransporter 6x4
Scania T-142 Kipper 4x4 mit Tieflader
Ural 375D 6x6 Military
Tatra 815 6x6x4 Trial Truck
Mercedes SK 4x4 Trial Truck
...

Ghost 22
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 25
Ort : Vienna

http://www.morethanbike.at

Nach oben Nach unten

Differenziale frisch befüllt

Beitrag  Ghost 22 am So Dez 02, 2012 12:47 am

Hallo!

Heute habe ich mir mal die Diffs. vorgenommen, genauer gesagt ich habe sie frisch befüllt.
Um die Diffs. auszubauen muss man das komplette Top-Deck abschrauben und pro Diffabdeckung 6 Schrauben lösen. Das ganze geht eigentlich relativ schnell.
Das einzige was dabei (noch) stört, ist das man den Regler jedes mal frisch aufs Top-Deck, mittels Doppelklebeband, kleben muss.
Nachdem ich mir aber bald einen EZrun 35A Brushless Regler hole, werde ich in Zukunft das Problem nicht mehr haben. Da der EZrun Regler in etwa die Maße vom
Spektrum Empfänger hat, passt er genau zwischen Servo und Motor Top Smilie Den Empfänger werde ich dann wohl hinter dem Akku platzieren.

Nun kommen wir wieder zu den Differenzialen …
Wenn man die Diffabdeckung abgeschraubt hat, kann man die Diffs. leicht herausnehmen.
So sehen die von Losi Haus aus gefetteten Differenziale aus … extrem fettig lol!


Das Diff wird mit 3 Schrauben zusammen gehalten. Das Innenleben errinert der Verzahnung förmlich extrem an ein 1/8er Diff. – ich denke sie werden aufjedenfall eine lange Lebensdauer haben Top Smilie
Als erstes habe ich alle Bestandteile gut mit Spühlmittel entfettet, damit keine Reste von dem 'alten' Fett überbleiben.
So sieht ein zerlegtes Losi Mini 8ight Differenzial aus …


Als nächstes wurde das Diff. wieder zusammen gebaut und mit frich mit 'Team Associated' Differenzialfett gefüllt.
Das vordere Diff. habe ich komplett bis zum Rand gefüllt, das hintere etwas weniger. Damit die Vorderachse etwas mehr Sperrwirkung als die Hinterachse hat.
So sieht nun das frisch gesäuberte und befüllte Differenzial aus …


Nun werden die zwei Diffs. wieder in den Buggy eingebaut.
Ich habe den Mini 8ight aufgebockt und etwa 10 Minuten lang mit wenig Gas laufen lassen (Gastrimmung einfach etwas erhöhen, dann muss man nicht ständig manuell Gas geben Wink)
Hin und wieder habe ich mal einen Reifen festgehalten, damit sich das Fett schön über alle Zahnräder und in jede Ecke bewegen kann.
Die Differenziale fühlen sich jetzt schon um einiges 'smoother' an.
Sobald ich den Mini 8ight mit den frisch befüllten Diffs. getestet habe, werde ich natürlich einen kleinen Bericht posten, wie er sich nun mit dem neuen Fett fährt Race-Flag


lg Ghost 22

_________________
Cheers Max


Chevy Stepside 1980 US Army
Volvo FMX Sattelzugmaschine *in progress*
Scania R-Series Holztransporter 6x4
Scania T-142 Kipper 4x4 mit Tieflader
Ural 375D 6x6 Military
Tatra 815 6x6x4 Trial Truck
Mercedes SK 4x4 Trial Truck
...

Ghost 22
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 25
Ort : Vienna

http://www.morethanbike.at

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  Steakjunky am So Dez 02, 2012 2:37 am

Ghost 22 schrieb:

Das einzige was dabei (noch) stört, ist das man den Regler jedes mal frisch aufs Top-Deck, mittels Doppelklebeband, kleben muss.

Muss man garnicht. Es reicht wenn man einfach die Schraube untn am Chassis des Mittelstehers entfernt, so kann man das Topdeck sehr leicht rausnehmen und kann so alle Schrauben der Diffkästen super lösen!!!
Hab schon anfang der Woche mein Frintdiff gereinigt und neu befüllt. Ich musst halt noch die Lenkungsplatte entfernen.

Lg

_________________
Gib Veganern keine Chance! EAT MEAT!  lol!

Member of the MBG20-Group

Steakjunky
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 887
Anmeldedatum : 29.09.09
Alter : 27
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Losi Mini 8ight – Mega-Thread (tuning, modification, reviews ...)

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 1:49 am


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten