[How-To]: Axial Getriebe - Quitschen entfernen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[How-To]: Axial Getriebe - Quitschen entfernen

Beitrag  Ghost 22 am Di Jun 15, 2010 1:32 am

Es geht warscheinlich jeden Axial SCX10/AX10 Fahrer so, der Wagen quitscht beim Vorwärtsfahren und beim Rückwertsfahren wenig bis gar nicht.

Genau dieses Problem hatte ich auch bei meinem Tatra, besonders bei hoher Belastung war das Quitschen sehr nervig.
Darauf hin habe ich den kompletten Getriebeblock (inkl. Motor) einfach um 180 ° gedreht. Er passt ganz genau so hinein wie vorher.
Da die Platte, auf dem das Getriebe festgeschraubt ist, auf beiden Seiten total identisch ist.

Dannach habe ich nur noch die Motorkabel vertauscht (+/- vertauschen) und zur Sicherheit ein neues Regler-Setup gemacht.
Jetzt quitscht das Getriebe nicht mehr beim Vorfährtsfahren. Dafür jetzt im Rückwärtsgang, aber das stört beim trialen ja nicht wirklich Very Happy


lg Ghost 22

_________________
Cheers Max


Chevy Stepside 1980 US Army
Volvo FMX Sattelzugmaschine *in progress*
Scania R-Series Holztransporter 6x4
Scania T-142 Kipper 4x4 mit Tieflader
Ural 375D 6x6 Military
Tatra 815 6x6x4 Trial Truck
Mercedes SK 4x4 Trial Truck
...

Ghost 22
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1370
Anmeldedatum : 26.09.09
Alter : 25
Ort : Vienna

http://www.morethanbike.at

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten